Kuba 2010
Home Nach oben

 

Im Oktober 2010

waren wir wieder auf Kuba.

Dieses Mal in das 5 Sterne hotel

Paradisus Varadero Resort

Eingang Wohn-Bungalows Pool

Diese Hotel hat die 5 Sterne wiklich verdient.

Was die auswahl des Essens, schon zum Frühstück gab es mehr zu essen als in den meisten Hotels zum Abendessen.

Es gab noch weitere 7 Restaurants wo man essen konnte. Die Getränke an allen Bars waren vorzüglich. Selbst am Strand wurden einem die Liegen gebracht, und kaum lag man auf der Liege, kam eine nette Serviererin und fragte was man zu trinken haben wollte.

 

Die Ausflüge waren auch sehr schön, Wir fuhren erstmal zur Südküste nach Trinidad.

Eine Stadt aus dem 16. Jahrhundert, die zum Unesco Welterbe gehört, Unterwegs besuchten wir noch den Nationalpark El Niche, dieser liegt hoch in den Bergen und ist ein mit Urwald bewachsener und von Wasserfällen geprägtes Stück reiner Natur.

Unser nächster Ausflug ging nach Havanna. Unterwegs besuchren wir die Stadt Hershey. Diese Stadt wurde von dem Amerikanischen Schokoladen Hersateller Hershey gegründet. Er hatte hier riesige Zuckerrohr Plkantagen sowie eine Zuckerfabik gegründet. Wir fuhren mit einer Eisenbahm aus dem Jagrew 1917. von hier ging es weiter nach Havanna.

In Havanna besuchtren wir zunächst Hemingways Stammbar-Floridita-.

Auf der Dachterrasse edes Hotels Santa Isabella Nahmen wir einen schönen Drink.

 

Den Rest des Urlaubs verbrchten wir in Varadero.

Strandrestaurant

Poolrestaurant

Beim Japaner

Ganz normales Abendessen